Mit begrenztem Wissen über Computer, Software und 42

schreibt Andre

mod_rewrite mit Windows und Apache 2

10.03.12 (Allgemein, Webserver)

In meiner lokalen Entwicklungsumgebung (klingt gut für einen einfachen Laptop – oder?) verwende ich den Apache 2 auf Windows XP. Bei einem Projekt wollte ich mit mod_rewrite arbeiten. Dies war aber auf dem Laptop nicht aktiviert. Ich befürchtete natürlich wieder mal das Schlimmste, aber es war ganz einfach.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

magic_quotes_gpc mit php erkennen und ausschalten

29.02.12 (Allgemein, PHP, Tipps und Tricks)

Nach langer Zeit bin ich mal wieder über ein merkwürdiges Phänomen gestolpert, das ich eigentlich als ausgerottet betrachtete: Als ich mit PHP Formulardaten verarbeitete, wurden nach dem Speichern und Erneuten anzeigen der Daten im Formular z.B. Anführungszeichen mit einem Backslash versehen. Dies geschah auf einem uralten Server bei einem hier nicht genannten Hoster. Meine Verwunderung war groß. Hier hat doch tatsächlich ein Hoster PHP noch so konfiguriert, dass magic_quotes_gpc aktiviert ist.

magic_quotes_gpc ist als depricated eingestuft und existiert in PHP 5.4 nicht mehr

Nun, deswegen hier schnell noch die Funktion gepostet, mit der diese Zeichen (Backslashs) entfernt werden können:

function clean_wert(&$wert){
    if (get_magic_quotes_gpc()){
        $wert = stripslashes($wert);
    }
}

Auch dieser Artikel dient eher dazu, meiner Erinnerung auf die Sprünge zu helfen, damit ich nächstes mal, wenn ich auf dieses Phänomen stoße, nicht wieder lange nach get_magic_quotes_gpc suchen muss.

Nachtrag (02.03.2012) zu PHP 5.4:

Diese Version wurde heute veröffentlicht. Siehe da, magic_quotes_gpc ist abgeschafft. Ich habe den Text entsprechend angepasst. Übrigens. Sie können die Funktion (clean_wert) dennoch einsetzen, da get_magic_quotes_gpc() ab PHP 5.4 immer false zurückgibt, so erhalten Sie sich die abwärtskompatibilität Ihrer Scripte.

Keine Kommentare »

Die Bahn verschickt E-Mails bei Verspätung

21.02.12 (Allgemein, Kurz Notiert)

Gestern ging es durch die Presse: Die Bahn verschickt E-Mails bei Verspätungen ihrer Züge. Diese Meldung ist scheinbar so wichtig, dass sogar der ehrwürdigen Tagesschau dieser Sachverhalt eine Meldung wert war.

Ich frage mich jetzt, was ist daran so weltbewegend? Ist es nicht inzwischen auch im Privatleben gängig und im Berufsleben unabdingbar seinem Freund, Partner, Geschäftskontakt zu informieren, wenn man sich verspätet? Was kann es also sein, dass diese Neuigkeit so wichtig werden läßt?

  • Die Bahnmitarbeiter wissen seit neusten und nach intensiver Schulung, wie man E-Mails verschickt?  - das traue ich ihnen schon lange zu.
  • Die Bahn ist daran interessiert, dass ihren Kunden etwas mehr an Komfort zuteil wird? – Ach nee, das nun wirklich nicht.
  • Die Bahn weiß auf einmal, wo ihre Züge gerade sind? – Ich hoffe, immer schön auf der Schiene.

In diesem Sinne viele Grüße aus der Sonne Spaniens

Andre

 

Keine Kommentare »

MySQL mit PHP Felder von Tabellen umbenennen

13.02.12 (Allgemein, MySQL, PHP)

MySQL Felder mit PHP umbenennen

Hallo liebe Leser,

auch dieser Beitrag befasst sich mit MySQL und PHP. In diesem Fall bin ich beim Umbenennen von Feldern per PHP-Script an MySQL gescheitert. Eigentlich kann man Felder per SQL mit:

ALTER TABLE Tabname RENAME FeldNameAlt TO FeldNameNeu

den Feldnamen einfach ändern, allerdings geht dies nicht bei MySQL (Version 5.0.18). Hier hilft nur folgendes:

ALTER TABLE Tabname CHANGE FeldNameAlt FeldNameNeu FELDDEFINITION

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

WordPress-Spam-Schutz bei Kommentaren mit Block-Spam-By-Math-Reloaded

21.11.11 (Kommentare, PlugIn, Spam, Tipps und Tricks, WordPress)

Wie im Artikel über den ewigen Kampf gegen Spam bei WordPress-Kommentaren bereits angekündigt, folgt hier jetzt, wie Sie das dort empfohlene PlugIn (Block-Spam-By-Math-Reloaded) einsetzen und komplett auf Deutsch trimmen.

Nachtrag:

Inzwischen sind die Spam-Robots in der Lage die Mathematik des PlugIns zu lösen, so dass Unmengen an Spam aufläuft. Auch das Ändern der Berechnung hin zur Multiplikation hat keinen Erfolg gebracht, so dass ich die Kommentarfunktion vorerst deaktiviere.

 

Weiterlesen »

3 Kommentare »

Hilf dem Regenwald – Webseiten Tipp

17.11.11 (Allgemein, Tipps und Tricks)

Auch in diesem Beitrag möchte ich Ihnen eine Webseite vorstellen, über die ich allerdings eher zufällig gestolpert bin.

Die Gefährdung des Regenwaldes durch Abholzung und Umwelteinwirkungen ist  inzwischen sicherlich in das kollektive Bewusstsein eingezogen und viele von uns haben sich schon vorgenommen, aktiv zu werden oder wenigstens Ihr Verhalten – wenn auch nur ein kleines Stück weit – zu ändern. Aber seien wir ehrlich - jedenfalls mir geht es oft so, mit der nächsten neuen Hiobsbotschaft in den Nachrichten sind die guten Vorsätze vergessen und unser Focus kreist um diese neue Meldung. Um so löblicher ist das Engagement von kellerlanplayer und Defender, die einen Blog betreiben – und das seit Jahren – über den jeder Besucher einen kleinen Beitrag “erarbeiten” kann, mit dem er zum Erhalt des Regenwaldes beitragen kann.

Wie kann ich auf der Webseite (www.blog2help.com) dem Regenwald helfen

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Aptana Studio Snippets erstellen

10.11.11 (Allgemein, PHP, Tipps und Tricks)

Meine Web-Projekte erstelle ich mit Aptana Studio. Diese Entwicklungsumgebung kann ich seit der Version 3 rundherum empfehlen, auch für PHP-Programmierung. Beschleunigen kann man die Arbeit mit Aptana Studio, wenn man sich eigene Snippets für oft verwendete PHP-Code-Bausteine anlegt. Weiterlesen »

Keine Kommentare »

WordPress – Ausschalten der Kommentar-Funktion

01.11.11 (Allgemein, Kommentare, WordPress)

Ausschalten der Kommentar-Funktion

Um die Kommentar-Funktion bei allen Artikeln zu deaktivieren, klicken Sie im Dashboard auf Einstellungen und dann auf Diskussion.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

WordPress, der Kampf gegen Spam in Kommentaren

01.11.11 (Kommentare, PlugIn, Spam, WordPress)

Kommentar-Spam bei WordPress – was tun? – welche PlugIns einsetzen?

Sicherlich wird sich jeder WordPress-Blog-Betreiber schon über Spam-Kommentare geärgert haben. Auch mir erging es nicht besser.  Die ersten Monate dieses Blogs habe ich aus Testgründen keinerlei Spam-Schutz aktiviert, aber dennoch die Kommentar-Funktion bei allen Artikeln aktiviert. Die Erfahrungen waren nieder schmetternd: Obwohl der Blog kaum Besucher auswies, waren jeden Tag fast hundert Spam-Kommentare aufgelaufen. Was tun?

  • Kommentar-Funktion deaktivieren?
  • Nur eingeloggte und registrierte User dürfen kommentieren?
  • Ein Spam-Schutz-PlugIn verwenden, aber welches?

Weiterlesen »

4 Kommentare »

Tastatur ausbauen Samsung R60

28.10.11 (Computer, Kurz Notiert)

Nachdem mir zum wiederholten Male entfallen ist, wie man die Tastatur des Notebooks Samsung R60 ausbaut, schreibe ich es hier einfach auf:

Weiterlesen »

1 Kommentar »