Mit begrenztem Wissen über Computer, Software und 42

schreibt Andre

magic_quotes_gpc mit php erkennen und ausschalten

29.02.12 (Allgemein, PHP, Tipps und Tricks)

Nach langer Zeit bin ich mal wieder über ein merkwürdiges Phänomen gestolpert, das ich eigentlich als ausgerottet betrachtete: Als ich mit PHP Formulardaten verarbeitete, wurden nach dem Speichern und Erneuten anzeigen der Daten im Formular z.B. Anführungszeichen mit einem Backslash versehen. Dies geschah auf einem uralten Server bei einem hier nicht genannten Hoster. Meine Verwunderung war groß. Hier hat doch tatsächlich ein Hoster PHP noch so konfiguriert, dass magic_quotes_gpc aktiviert ist.

magic_quotes_gpc ist als depricated eingestuft und existiert in PHP 5.4 nicht mehr

Nun, deswegen hier schnell noch die Funktion gepostet, mit der diese Zeichen (Backslashs) entfernt werden können:

function clean_wert(&$wert){
    if (get_magic_quotes_gpc()){
        $wert = stripslashes($wert);
    }
}

Auch dieser Artikel dient eher dazu, meiner Erinnerung auf die Sprünge zu helfen, damit ich nächstes mal, wenn ich auf dieses Phänomen stoße, nicht wieder lange nach get_magic_quotes_gpc suchen muss.

Nachtrag (02.03.2012) zu PHP 5.4:

Diese Version wurde heute veröffentlicht. Siehe da, magic_quotes_gpc ist abgeschafft. Ich habe den Text entsprechend angepasst. Übrigens. Sie können die Funktion (clean_wert) dennoch einsetzen, da get_magic_quotes_gpc() ab PHP 5.4 immer false zurückgibt, so erhalten Sie sich die abwärtskompatibilität Ihrer Scripte.

Suchbegriffe

  • magic_quotes_gpc deaktivieren